Montag, 27. Juni 2016

27.06.2016 Suviana - Florenz

Heute hatten wir die bisher schwerste Etappe. Nach dem Frühstück ging es erst mal auf 650m hoch.
Erster Kraftackt geschafft. Blick zurück auf den See. Brötchen und 500g Joghurt sind weg.

Jetzt sind wir in der Toskana

Es ging in mehreren Auf- und Abfahrten bis auf fast 1000m hoch. Fernpass un Reschenpass waren ein Klacks. In den Bergen war es zum Glück nicht so heiß.

Ausblick auf das Tal von Florenz

Stimmt wohl ist der Teufelspass

In steilen Kehren ging es bergab auf unter 100m. Im Tal war es dann wieder schwül warm.

In den Bergen gab es nirgendwo was zu essen. Unsere ganzen Vorräte haben wir zum Frühstück vertilgt. Damit wir die restlichen 27km schaffen, musste die erste Döner Bude im Tal herhalten.

Der Verkehr vor Florenz war unerträglich. Jeder wollte schnell irgendwo das Fußballspiel sehen. In einem Industriegebiet vor Florenz haben wir noch bei MC Donald Zwischenstop für einen Milchshake gemacht.

Ankunft in Florenz

Hier bleiben wir noch morgen um Florenz zu sehen. Der Campingplatz liegt über der Stadt also nochmals hoch. Jetzt haben wir noch ne Pizza verdrückt und Fussball geschaut. Mal sehen wo wir am Samstag das Spiel Deutschland-Italien anschauen.

Florenz bei Nacht
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen